Hallo, ich bin Olga,
Fotografin aus Berlin.

Ich helfe Menschen, ihre Geschichten zu erzählen, damit sie nicht vergessen werden.

Ich habe an der Neuen Schule für Fotografie in Berlin studiert, wo ich mich mit verschiedenen fotografischen Ansätzen auseinandersetzen konnte. Auf diese Weise kam ich zur Einsicht, dass mich Menschen und „das Leben an sich“ am meisten interessieren. Es gibt so viel Schönes und Spannendes um uns herum, wenn wir bereit sind, dies auch wahrzunehmen. Ich finde, dass das Wichtigste an der Fotografie ist, solche Momente zu erkennen. Menschen, ihre Umgebung und kleinere Details – alles ist wichtig, und gehört zusammen.

spontaneous and authentic

“Having Olga around was a real pleasure. She was able to create the right atmosphere and made us feel absolutely relaxed and at ease. We really forgot about her presence in our house very quickly and I guess that is one of the factors that made our pictures look really spontaneous and authentic. I very much recommend her services: apart from being a very discreet person, Olga is a highly competent professional.”
Alice, Mutter von zwei Kindern, Berlin

Mein Weg zur Fotografie

Ich habe Kunst und Fotografie schon immer geliebt, aber als Kind von zwei Wissenschaftlern habe ich trotzdem zuerst … Biochemie studiert, weil ich mir damals mit siebzehn Jahren nichts anderes vorstellen konnte.

Aus meiner Zeit an der Uni erinnere ich mich immer noch an die Geste, wie sich meine Studienkollegin Alisa ihre Haare zurecht gemacht hat. Und an die wunderschönen rosafarbenen Reagenzien auf dem Chromatografiepapier in einem Praktikum. Menschen und Details, welche das Bild ergänzen – das waren die zwei Konstanten, die mich immer begleitet haben. Nach dem Abschluss habe ich im Labor und im Büro gearbeitet, bis mir klar wurde, dass das Visuelle mir viel zu wichtig ist, um die Fotografie nur bei einem Hobby zu belassen.

2018 bin ich Mutter einer wunderbaren Tochter geworden, was mein Leben jeden Tag prägt und bereichert. Durch meine Erfahrung als Mama kann ich die Bedeutung der Fotografie von einem ganz neuen Blickwinkel sehen.

Was mir wichtig ist

Bücher

Russische und Deutsche Kinderbuecher

Ich liebe interessante und schön illustrierte Bücher (am besten Beides). Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Zeit zum Lesen finde. Und immer wenn ich Kinderbücher kaufe, habe ich das Gefühl, dass ich es auch für mich mache.

Natur

Ein Baum mitten im Feld im Winter

Ich mag Sonne und Meer, aber die zurückhaltende Natur und die kühlen Farben des Nordens finde ich am schönsten. Ich freue mich riesig darauf, dass Reisen irgendwann mal wieder möglich sein wird.

Für mein Kind da zu sein

Eltern sein ist eine Lebensaufgabe mit vielen täglichen Herausforderungen. Für mich bedeutet es viel Freude und gleichzeitig viel Verantwortung.
Es ist mir wichtig, meinem Kind das Gefühl der Wertschätzung mit auf den Weg zu geben.

Fühlst du dich von mir angesprochen?

Hast du Fragen oder möchtest du ein Shooting bei mir Buchen?